[ FWI - Baum ]

Sie befinden sich hier:

[ Nix ]

> Startseite > Archiv > FWI - Stellungnahme 25.11.2010

FWI - Stellungnahme 25.11.2010

zur L 654n

[ Keine L654n ] Die FWI sieht sich in ihrem unveränderten NEIN zur L 654n seit bestehen der Planungen durch die jetzt vorliegende Umweltverträglichkeitsstudie bestärkt. So verständlich es ist, dass die Anwohner der Gerther Straße Maßnahmen im Schutzgut "Wohnen und Wohnumfeld" fordern, so unverständlicher ist es, dass der Gutachter eine Trassenführung vorschlägt, die genau in diesem Schutzgut die höchste Belastung zeigt und mit so genannten "zulassungsrelevanten Auswirkungen" belegt ist. Mit der vorgeschlagenen Straßenführung wird also nur die Verkehrsbelastung in Merklinde innerhalb des Stadtteiles auf andere Bewohner verschoben und das zu immensen Kosten. Aufgrund der Verkehrsverlagerung werden so erheblich mehr Bewohner u.a. von den Emissionen Lärm und Feinstaub betroffen sein. Die vorherrschende Windrichtung wird diese nun über den gesamten Ortsteil verteilen. Die ökologischen Schäden am Wagenbruch und Umgebung sind nicht durch Ausgleichsmaßnahmen wieder gut zu machen, die Zerschneidung der Landschaft durch die Straße zerstört das Landschaftsbild extrem. Die nunmehr gutachterlich neu ermittelten Belastungsprognosen rechtfertigen u.E. ebenfalls keine Umgehungsstraße mehr (in unserer Stadt weisen viele Straßen in Wohngebieten derart hohe bzw. viel höhere Verkehrsbelastungen auf, z.B. die Vinkestraße oder die Recklinghauser Str. in Ickern).

Wie bei dieser Planung mit den Kosten umgegangen wird, zeigt die Studie für die Fortführung der L 654n in Schwerin. Die so verspottete "Soda" Brücke ist bei der vorgeschlagenen Ausbauvariante nicht mehr erforderlich und wird abgerissen.

gez.
Hermann Bohle, Manfred Postel

[ Nix ]
[ FWI - Castrop Rauxel: Kommunalpolitik mit den Bürgern für die Bürger ]
Kontakt
 
Geschäftsstelle:
Freie Wähler Initiative
Ickerner Straße 10
44581 Castrop-Rauxel
 
Telefon/Fax:
02305 542569
 
E-Mail:
 
Geschäftszeiten:
Montags 18:00 bis 19:30 Uhr
und nach Vereinbarung
 
[ FWI - unabhängig, sachorientiert, unbequem ]

↑ Zum Seitenanfang ↑

 RSS 2.0

© FWI Castrop-Rauxel