[ FWI - Baum ]

Sie befinden sich hier:

[ Nix ]

> Startseite > Archiv > 2. Interkommunales Heimleuchten am 17. März 2012

FWI unterstützt und beteiligt sich am 2. Interkommunalen Heimleuchten am 17. März 2012

[ Einladungsflyer Heimleuchten ] Um 18:00 beginnt eine bunte und friedliche Protestveranstaltung gegen das eon-Kraftwerk Datteln 4. Die beteiligten Initiativen nehmen den zweiten Jahrestag des Urteils des Bundesverwaltungsgerichts zum Anlass, den Verantwortlichen mit möglichst vielen Leuchten den richtigen Weg zu weisen - ihnen heimzuleuchten.

Recht muss Recht bleiben

Unter diesem Motto wehren sich die beteiligten Initiativen gegen Rechtsverbiegung und Lobbyistenpolitik und rufen zum Mitmachen auf um ein Zeichen für den Rechtsstaat zu setzten! Gemeinsam mit B.i.B. Waltrop, der Klima Allianz Deutschland, verschiedenen Initiativen und dem BUND lädt die FWI Sie dazu ein, an einer Menschenkette entlang des Dortmund-Ems-Kanals teilzunehmen.

Nein zu Datteln 4!

Wehren Sie sich mit uns gegen Umweltverschmutzung und Klimaschädigung in riesigem Ausmaß. Wenn Datteln 4 ans Netz ginge würde allein dieses eine Kraftwerk 1 % des gesamten CO2-Ausstoßes Deutschlands verursachen - eine unglaubliche Menge für einen einzelnen Emittenten. Weitere Schadstoffe würden tonnenweise auf die Umgebung herunterrieseln - das Märchen vom 'sauberen' Kohlekraftwerk sollte niemand mehr glauben.

Einladungsflyer Heimleuchten [ .pdf 491 kB ]

[ Nix ]
[ FWI - Castrop Rauxel: Kommunalpolitik mit den Bürgern für die Bürger ]
Kontakt
 
Geschäftsstelle:
Freie Wähler Initiative
Ickerner Straße 10
44581 Castrop-Rauxel
 
Telefon/Fax:
02305 542569
 
E-Mail:
 
Geschäftszeiten:
Montags 18:00 bis 19:30 Uhr
und nach Vereinbarung
 
[ FWI - unabhängig, sachorientiert, unbequem ]

↑ Zum Seitenanfang ↑

 RSS 2.0

© FWI Castrop-Rauxel