[ FWI - Baum ]

Sie befinden sich hier:

[ Nix ]

> Startseite > Klartext > Satire: Die nicht fertige Toilette in der Altstadt

Klartext 16.01.2013

Satire: Die nicht fertige Toilette in der Altstadt

Wir haben dem Standort nicht zugestimmt,
wir wollten als Standtort den Busbahnhof.

Wir haben der Finanzierung nicht zugestimmt,
wir wollten nicht mit einer Werbefirma langfristig dieses u.E. nicht rentierliche Geschäft machen.

Wir haben die Ausführungsplanung und Gestaltung vorher nicht gesehen,
wir vermuten, dass ein eingefleischtes SPD Mitglied der Verwaltung die Anlage ausgewählt und bestellt hat um seiner Partei etwas Gutes zu tun.

Wir glauben, dass die Toilette fertig so aussehen sollte, damit man die Wohltäter (Dauerwerbung - ist ja schließlich eine Werbefirma) sofort identifizieren kann:

[ SPD-Toilette ]

Wir können uns die Farbwahl jedenfalls anders nicht erklären

F. von Schönberg

[ Nix ]
[ FWI - Castrop Rauxel: Kommunalpolitik mit den Bürgern für die Bürger ]
Kontakt
 
Geschäftsstelle:
Freie Wähler Initiative
Ickerner Straße 10
44581 Castrop-Rauxel
 
Telefon/Fax:
02305 542569
 
E-Mail:
 
Geschäftszeiten:
Montags 18:00 bis 19:30 Uhr
und nach Vereinbarung
 
[ FWI - unabhängig, sachorientiert, unbequem ]

↑ Zum Seitenanfang ↑

 RSS 2.0

© FWI Castrop-Rauxel